Reizgasalarm am TG BBZ

Unser Schulstandort am Jägermeisterpfad (TG BBZ) musste heute (Freitag, 20.01.2023) um 13.25 h nach dem Versprühen eines Reizgases (vermutlich Pfefferspray) evakuiert werden. Nach einer Stunde konnten vor Ort alle zunächst beeinträchtigten Personen nach ärztlicher Überprüfung ohne gesundheitliche Probleme entlassen werden.

 

Schülerinnen und Schüler, welche die Sammelpunkte nicht aufgesucht haben und einen Hustenreiz oder Atemnot verspüren, sollten sich an einen Arzt oder an den ärztlichen Notdienst wenden.